Wir sollten die Kitas und Grundschulen zeitnah und uneingeschränkt wieder öffnen! Das fordern nicht etwa Menschen, die derzeit in den Medien gerne als „Corona-Leugner“ bezeichnet werden, sondern

– die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene,

– die Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie,

– die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendmedizin und

– der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte in Deutschland.

Diese vier Ärzte-Organisationen sprechen im Namen von TAUSENDEN Ärzten, die täglich mit den sozialen und gesundheitlichen Folgen konfrontiert werden, die der Lockdown gerade für unsere Kleinsten hat. Und es zeigt sich immer deutlicher, dass diesen schwerwiegenden Folgen kein erkennbarer Nutzen gegenübersteht, durch den sich diese drastische Maßnahme rechtfertigen ließe. Denn immer mehr Studien legen nahe, dass infizierte Kinder weniger ansteckend sind als Erwachsene. Hinzu kommt, dass eine Corona-Infektion für Kinder und Jugendliche nur ein extrem geringes gesundheitliches Risiko darstellt.

Aus diesem Grund war die Schließung von Schulen und Kitas schon von Anfang an umstritten. Dass diese Maßnahme nicht schon früher rückgängig gemacht wurde, ist vor allem einer Studie von Professor Drosten zu verdanken, in der dieser zu dem Ergebnis kam, dass Kinder genauso ansteckend seien wie Erwachsene. Inzwischen äußern jedoch immer mehr Experten Zweifel an der wissenschaftlichen Qualität und Aussagekraft von Drostens Studie.

Es wird also höchste Zeit, dass wir uns daran erinnern, dass auch unsere Kinder Rechte haben. Diese Rechte müssen zur Not auch gegen jene verteidigt werden, die in ihrem Kampf gegen das Corona-Virus jedes Augenmaß vermissen lassen. Ich schließe mich daher mit allem Nachtruck der Forderung dieser Ärzte an!

WEITERFÜHRENDE LINKS:

—- „Nebenwirkung“ des Lockdowns: Mediziner berichten von massiver Gewalt gegen Kinder

https://www.tagesspiegel.de/politik/nebenwirkung-des-lockdowns-mediziner-berichten-von-massiver-gewalt-gegen-kinder/25833740.html

—- Doch weniger Viren im Rachen der Kinder: Schweizer Statistiker kritisiert deutschen Virologen Christian Drosten

https://zofingertagblatt.ch/?id=286527&Doch+weniger+Viren+im+Rachen+der+Kinder%3A+Schweizer+Statistiker+kritisiert+deutschen+Virologen+Christian+Drosten